Vorsätze für 2017

Liebe Patientinnen und Patienten!

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und Silvester wurden wieder viele gute Vorsätze gefasst. 38 % unserer Bürger wollen abnehmen bzw. ihre Figur verändern, 40 % wollen mehr Zeit für Freiräume, um sich mehr um Partner und die Familie zu kümmern und die zahlreichen unerledigten Dinge endlich zu erledigen. 33 % von uns wollen mehr reisen und neue Länder entdecken, 25 % zu sich selbst finden. 18 % wollen neue Hobbies ausprobieren, 15 % ihren Arbeitsplatz wechseln. Jeweils ca. 14 % wollen an ihrer Karriere arbeiten oder weniger Internet, Smartphones und TV nutzen. Ebenso viele suchen einen Partner und wollen mit dem Rauchen aufhören. Mit der Anzahl der Tage im neuen Jahr steigt auch ständig die Anzahl der gebro-chenen Vorsätze. Und die Entschuldigungen dafür liefern wir uns natürlich auch immer gleich mit. Dies ist eine alt bekannte Erscheinung.

Fragen Sie uns! Bei einigen Vorsätzen können wir Sie gut unterstützen!

Sorgen Sie dafür, dass es im Jahr 2017 anders wird wie bisher! Dies wünschen Ihnen Ihre Hausärzte Dr. Hans-Jörg Wiedemann, Dr. Wolfgang Hafner und Gerhard Frisch mit Familien und dem Praxisteam